past event:

Schon mit etwa vier Monaten ist das Ohr des Fötus vollständig ausgebildet. Das Ohr stellt für das Baby die erste Brücke in die Außenwelt dar.

 

Klänge können sehr heilsam sein und wenn sich die werdende Mama sich bewusst, durch die eigene Stimme (z.B. durch lustvolles Tönen) mit dem Baby verbindet, können sie gemeinsam einen wunderbaren und wertvollen Moment erleben.

 

Unser Fühlen, Denken und Handeln ist ein Leben lang eng verbunden mit unserem Hören und Wahrnehmen vor der Geburt", schreibt Decker-Voigt ("Mit Musik ins Leben"). Eine Stimme, Klang, Melodien, Rhythmen schlagen unser ganzes Leben lang eine Brücke zu jener Zeit, da wir geborgen in der mütterlichen Höhle hausten.

 

Dieses interaktive Klangbad lädt dich ein, dich mit der Welt der Klänge - in dir und um dich herum – ganz bewusst zu verbinden und es mit deinem Baby gemeinsam zu genießen.

 

Mit: Andrea Hufnagl

( Musik,-und Tanzpädagogin, Yogalehrerin, werdende Mama)

& Pablo Bertone

(Musikpädagoge, Klangtherapeut, werdender Papa)